Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

Jahrestagung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit 2024

Mo 13.05.2024, 13:00 Uhr bis Di 14.05.2024, 16:00 Uhr

Infos zu Ablauf und Programm folgen in Kürze.

Anmeldung möglich bis: 21.04.2024, sofern noch freie Plätze verfügbar sind.
Wir erstellen eine Warteliste für mögliche Nachrücker*innen, wenn die Veranstaltung ausgebucht ist.
Anmeldung über den folgenden Link oder das Formular unten.

Die zweitägige Tagung entsteht in Zusammenarbeit mit dem KVJS und wird im KVJS-Tagungszentrum in Gültstein stattfinden.

Wenden Sie sich bei besonderen Bedarfen (Barrierereduzierung, Kinderbetreuung etc.) gerne an uns, damit wir Ihre Teilnahme ermöglichen können. Sollte es keine freien Plätze mehr geben, setzen wir Sie gerne auf unsere Warteliste. Melden Sie sich hierzu bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

KVJS-Tagungszentrum Gültstein
Schloßstraße 31, 71083 Herrenberg

Verpflegung vor Ort ist im Tagungsbeitrag enthalten. Getränke am Abend (nach dem Abendessen) müssen selbst bezahlt werden. Im Zuge unserer Nachhaltigkeitsstrategie bieten wir auf Veranstaltungen grundsätzlich kein Fleisch / keine Wurst mehr an. Teilnehmende haben daher die Wahl zwischen vegetarischer oder veganer Verpflegung. Mittagessen am ersten Tag vor Beginn des Programms (ab 12Uhr) ist im Tagungsbeitrag enthalten.

Die Mitgliederversammlung der AGJF wird vor Beginn der Jahrestagung - am Vormittag des 13.5.2024 - stattfinden.

Es gibt die Möglichkeit bereits am Sonntag anzureisen. Sprechen Sie uns hierzu an. Nach einer automatisch zugesandten Rechnung werden wir Ihnen eine korrigierte Rechnung mit dem neu berecheneten Betrag zusenden.

Stornierung bis vier Wochen vor dem Event kostenfrei möglich. Danach berechnen wir 25% des Tagungsbeitrags. Ab zwei Wochen vor der Veranstaltung 50% und eine Woche vor Beginn der Veranstaltung 100% des Teilnehmendenbetrags. Wenn Sie oder wir eine Ersatzperson finden, entfällt diese Gebühr.

Anmeldung zur Jahrestagung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit 2024