Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Workshopangebot zu Selbstverwalteten Jugendeinrichtungen
  • AGJF
  • Aktuelles
  • Workshopangebot zu Selbstverwalteten Jugendeinrichtungen
2019-03-06 13:07

Workshopangebot zu Selbstverwalteten Jugendeinrichtungen

Die Kernziele der Jugendarbeit, die Jugendliche „… zur Selbstbestimmung befähigen und zu gesellschaftlicher Mitverantwortung und zu sozialem Engagement anregen und hinführen“ soll (§11 SGBVIII), stellen insbesondere die Offene Jugendarbeit vor weitreichende Herausforderungen.

In der Praxis haben sich heterogene Einrichtungs- und Trägerstrukturen mit einer Vielzahl konzeptioneller Ansätze entwickelt. Eine Einrichtungsform, die den genannten Zielsetzungen recht nahe kommt, gerät dabei häufig aus dem Blick: die selbstverwalteten Jugendeinrichtungen. Selbstbestimmung und soziales Engagement sind hier konzeptionelles Fundament, ebenso wie demokratische Interessenaushandlung und jugendpolitische Interessenvertretung.

Die Potentiale dieses Einrichtungstyps sowie unterstützende wie hemmende Rahmenbedingungen wurden in den letzten Jahren in einem Praxisforschungsprojekt im Bundesprogramm „Demokratie leben!“ durch den Verband saarländischer Jugendzentren in Selbstverwaltung – juz-united erforscht. Der Verband stützt seine Expertise auf ca. 140 selbstverwaltete Jugendzentren und Jugendtreffs im Saarland.

Die Ergebnisse dieses Projektes möchten wir nun mit Ihnen/euch diskutieren.
Für welche Sozialräume sind selbstverwaltete Treffs denkbar, welche Organisations- und Trägerstrukturen sind geeignet, welche Unterstützungsstrukturen brauchen sie? Diese und weitere Themen, die sich gezielt auf konkrete Fragestellungen beziehen, würden wir gerne in einem Workshop bearbeiten. Neben einem audiovisuell unterstützten Input und der Darstellung zentraler Ergebnisse unseres Forschungsprojektes sollte Raum für einen intensiven Fachaustausch gegeben sein.
Für weitere Fragen sowie konkrete Planungsschritte einfach melden unter:

zentrale@juz-united.de
Tel.: 0681-635359


Juz-United
Verband saarl. Jugendzentren in Selbstverwaltung e.V.
Blumenstr. 30-32  
66111 Saarbrücken
www.juz-united.de




Zurück

Copyright 2019 Seaside Media. All Rights Reserved.