Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Teilweise Öffnung der OKJA – Stand der Dinge
2020-05-14 09:31

Teilweise Öffnung der OKJA – Stand der Dinge

Die Eckpunkte, die bei der Wiederöffnung eine Rolle spielen sind:

•    Angebote für feste Gruppen, am besten mit Anmeldung
•    Begrenzte Dauer der Angebote
•    Festgelegte Anzahl der teilnehmenden Personen je nach Fläche
•    Einhaltung der Hygienestandards bzw. ein Hygienekonzept für die Einrichtung
•    Dokumentation der Anwesenden (zur Nachverfolgung von evtl. Infektionen)

Viele davon haben wir bereits in unserem Vorschlag für die Wiederöffnung aufgegriffen.

Eingebracht wurde auch die Problematik der Ferienprogramme. Welche Angebote sind möglich unter welchen Bedingungen? Dabei muss unterschieden werden zwischen Einzelangeboten über kürzere Zeit und ohne Übernachtung und den längeren Freizeiten bzw. Großveranstaltungen wie Stadtranderholungen oder Spielstädte.

Besonders die kommunalen Landesverbände haben mit uns gemeinsam darauf gedrängt, dass die OKJA wieder arbeiten können muss. Der Landesjugendring hat insbesondere auf die Notwendigkeit von Regelungen für Ferienfreizeiten hingewiesen. Letztlich waren sich alle Teilnehmer*innen einig, dass eine Öffnung rasch stattfinden sollte – im Interesse von Kindern und Jugendlichen.

Das Ministerium hat die Einsetzung einer Arbeitsgruppe vorgeschlagen, die die Eckpunkte weiter ausarbeitet und Kriterien für eine Öffnung formuliert. Das klingt zunächst nach „auf die lange Bank schieben“. Wir haben sehr darauf gedrängt, dass die Arbeitsgruppe sehr schnell an den Start geht und auch sehr schnell Ergebnisse präsentiert. Vieles muss gar nicht neu erfunden werden, das meiste ist schon da: Sachsen und NRW öffnen bereits, dort gibt es erste Erfahrungen und Konzepte. Die sind nicht geheim.

Die AGJF wird alles dafür tun, dass die Arbeitsgruppe sehr rasch einen Konsens für Regelungen zur Öffnung finden wird! Es bestehen keine großen Differenzen, es ziehen durchaus alle an einem Strang. Aber wir kennen derzeit den Zeitplan für die AG noch nicht.

Selbstverständlich halten wir euch zeitnah auf dem Laufenden!

Martin Bachofer
AGJF Baden-Württemberg e.V.

Zurück

Copyright 2020 Seaside Media. All Rights Reserved.