Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Privatsphäre in Sozialen Netzwerken – geht das überhaupt?
  • AGJF
  • Aktuelles
  • Privatsphäre in Sozialen Netzwerken – geht das überhaupt?
2021-10-12 12:14

Privatsphäre in Sozialen Netzwerken – geht das überhaupt?

Saferinternet.at veröffentlicht Privatsphäre-Leitfäden für Soziale Netzwerke, wie WhatsApp, Instagram, Facebook und Co.



Mit jedem Kommentar, Like und Beitrag hinterlässt man Spuren und gibt anderen Nutzer*innen, dem Sozialen Netzwerk und der Werbebranche Informationen und Daten preis. Und wie wir wissen, sind einmal veröffentlichte Daten im Internet kaum mehr zu entfernen. Die einzige Möglichkeit, die eigene Privatsphäre und die eigenen Daten vollkommen zu schützen, wäre ein Verzicht auf Facebook, WhatsApp, Instagram und Co. – das ist für die meisten von uns aber kaum vorstellbar.

Eine weniger radikale Variante ist der bewusste Schutz der Privatsphäre durch entsprechende Sicherheitseinstellungen. Die vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten in Sozialen Netzwerken können dabei so optimiert werden, dass der Schutz der Privatsphäre einigermaßen gewährleistet werden kann. Aber: Auch die sichersten Einstellungen bieten keinen hundertprozentigen Schutz! Wichtiger als jede Einstellung ist ein verantwortungsbewusster Umgang mit persönlichen Daten.
Tipps für die Nutzung von Sozialen Netzwerken können hier eingesehen werden:

https://www.saferinternet.at/privatsphaere-leitfaeden/

Kontakt
saferinternet.at
office@saferinternet.at

Zurück

Copyright 2021 Seaside Media. All Rights Reserved.