Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Mitmachen lohnt sich! Studie fragt Einstellungen von Fachkräften in der OKJA zu Inklusion ab
  • AGJF
  • Aktuelles
  • Mitmachen lohnt sich! Studie fragt Einstellungen von Fachkräften in der OKJA zu Inklusion ab
2022-11-30 15:08

Mitmachen lohnt sich! Studie fragt Einstellungen von Fachkräften in der OKJA zu Inklusion ab

Das Institut für Sonderpädagogik der Pädagogische Hochschule Heidelberg untersucht die Haltungen und Einstellungen von Fachkräften in der OKJA zum Thema Inklusion. Die AGJF BW unterstützt die Studie und bittet um die Teilnahme.



Seit dem 10. Juni 2021 ist das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) in Kraft, das in die Reform des SGB VIII mündet. Das KJSG verpflichtet erstmals ausdrücklich zur inklusiven Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendhilfe und setzt damit einen verbindlichen Startschuss für alle Aufgabenfelder und Hilfemaßnahmen.
 
Auch die Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit sind dadurch verstärkt damit konfrontiert, die Zugänglichkeit und Nutzbarkeit ihrer Angebote für Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Behinderungsformen und Hilfebedarfen sicherzustellen, um Inklusion zu ermöglichen.
Oft wird dabei jedoch vergessen zu fragen, wie Mitarbeitende der Einrichtungen eine gemeinsame Bildungs- und Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung einschätzen, was sie konkret für eine inklusive Umsetzung brauchen und welche Unterstützung sie sich wünschen.

Hier kommt Noemi Heister von der PH Heidelberg ins Spiel. Sie arbeitet an der Studie EFI OKJA (Einstellungs-Forschung zu Inklusion in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit) mit. Die Studie adressiert Fachkräfte aus der Offenen Kinder- und Jugendarbeit und erfragt deren Sichtweisen, Erwartungen und Forderungen. Denn deren Meinungen sind im Prozess der SGB VIII Reform wichtig!


Die Umfrage dauert ca. 20-30 Minuten und ist einfach aufgebaut.  Die Teilnahme ist freiwillig und anonym.  

Zum Fragebogen  
https://www.soscisurvey.de/inklusiveokja/
  
Kontakt
Noemi Heister
Pädagogische Hochschule Heidelberg
heister@ph-heidelberg.de

 

Zurück

Copyright 2023 Seaside Media. All Rights Reserved.