Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

30 Tage. Der Fastenmonat Ramadan in der Offenen Jugendarbeit
  • AGJF
  • Aktuelles
  • 30 Tage. Der Fastenmonat Ramadan in der Offenen Jugendarbeit
2021-04-12 12:49

30 Tage. Der Fastenmonat Ramadan in der Offenen Jugendarbeit

Viele Jugendliche und ältere Kinder fasten im Ramadan und stoßen dabei oft auf Unverständnis. Die Feste und kulturelle Praktiken anderer Religionen erscheinen oft sehr ungewohnt und vielfach auch unpraktisch. Insbesondere dem Ramadan - wenn einen ganzen Monat lang tagsüber gefastet wird, auch bei heißem Wetter an langen Sommertagen - stehen viele Lehrer*innen, Erzieher*innen und pädagogische Fachkräfte oder Sozial-arbeiter*innen oft verständnislos gegenüber. Viele wollen die fastenden Jugendlichen zwar unterstützen, wissen aber nicht wie.

Hier geben die Leitgedanken Impulse und Tipps. Sie sind gegliedert in
•    Einführung
•    Grundlegende Missverständnisse in Bezug auf den Fastenmonat
•    Typische Probleme im Ramadan und Lösungsansätze
•    Leitgedanken für einen guten Umgang mit dem Ramadan
•    Hilfestellungen.

Zum kostenlosen Download:

www.amadeu-antonio-stiftung.de/wp-content/uploads/2021/03/30-Tage-Ramadan-Jugendclub.pdf

Kontakt
Praxisstelle Antisemitismus und rassismuskritische Jugendarbeit ju:an
(0) 30 240 886 15
praxisstelle@amadeu-antonio-stiftung.de
www.projekt-ju-an.de

Zurück

Copyright 2021 Seaside Media. All Rights Reserved.