Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

„Da geht noch mehr!“
2020-12-11 14:46

„Da geht noch mehr!“

Antragsberechtigte
•    Akteure (juristische Personen) aus allen Bereichen der Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit
•    Träger der Kinder- und Jugendhilfe (Anerkennung nach SGB VIII § 75)
•    Jugendinitiativen wie z.B. Selbsthilfegruppen oder lokale offene Jugendgruppen
•    Vertreter*innen von Kommunen im Zusammenhang mit § 41a GmO
•    regional oder landesweit tätige und gemeinnützige Verbände der Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit

Beispiele einer möglichen Förderung
•    Rechtliche und inhaltliche Beratung von Jungendinitiativen in Bezug auf die eigenen Angebote.
•    Die Einrichtung eines Kinder- und Jugendbeirats in einer kulturellen Einrichtung.
•    Entwicklung und Umsetzung eines einmaligen Beteiligungsformaten in Bezug auf die Landesgartenschau.
•    Eine Kommune sucht nach konkreten Beteiligungskonzepten und- formaten für die Umsetzung des §41a GemO.
•    Entwicklung und Umsetzung von Beteiligungsstrukturen in Vereinen und Verbänden.

Ziele der Förderung
Die Beratung soll zu einer konkreten Formats- und/oder Strukturentwicklung führen. Auch die Beratung zur Weiterentwicklung von bestehenden Konzepten ist möglich.
Durch die Beratung wird die mögliche Vielfalt der zu erreichenden jungen Menschen für den jeweiligen Beteiligungs- und/oder Strukturbildungsprozess offensichtlich.
Die Beratung achtet dabei auf die Qualität und die Nachhaltigkeit bei der Prozessbegleitung und im Prozessergebnis.

Gefördert werden:
– Honorare von Berater*innen
– Fahrtkosten der Berater*innen

Nicht gefördert werden:
– Personalkosten des Antragstellenden
– Materialien
– Publikationen
– Veranstaltungen
– Investitionen

Fördersumme

Maximal 4.000.- Euro für den gesamten Beratungsprozess.
Die Förderung erfolgt in Form einer Bezuschussung von maximal 80% der Beratungskosten.
Ausnahmen stellen Jugendinitiativen ohne eigene Rechtsform dar, hier sind 100% der Beratungskosten förderfähig.

Formales
2021 gibt es vier Antragsrunden.
Bewerbungsschluss ist jeweils:
15. Januar
15. April
15. Juli
15. Oktober

Das Antragsformular und weitere Informationen finden Sie unter:

https://kinder-jugendbeteiligung-bw.de/beratung/antragsformular-fuer-die-uebernahme-von-beratungskosten/

Die maximale Dauer der Förderung beträgt aufgrund der Corona-Pandemie 24 Monate nach Förderzusage.

Hinweise zum Antrag
Die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Baden-Württemberg unterstützt Sie gerne bei den Vorüberlegungen zur Antragsstellung und steht für alle weiteren Fragen zur Verfügung.

Ansprechpartnerin
Caroline Zielbauer
Fachreferentin für Kinder- und Jugendbeteiligung
Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung
Landesjugendring Baden-Württemberg e.V.
Siemensstr. 11
70469 Stuttgart
Tel.: 0711 16447 27
Mail: zielbauer@kinder-jugendbeteiligung-bw.de

Zurück

Copyright 2021 Seaside Media. All Rights Reserved.