Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Finanzen

Aktuelles - Finanzen

Wir sind dabei – Wertstätten der Demokratie

Neues Förderprogramm für Jugendgruppen und Träger der Kinder- und Jugendarbeit
Demokratische Werte werden zunehmend in Frage gestellt und angegriffen. Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit wird immer unverhohlener zu einer Meinung relativiert. Das Programm fördert Jugendgruppen, Jugendverbände, Jugendhäuser und weitere Träger der Kinder- und Jugendarbeit, die mit kreativen Projekten dem etwas entgegensetzen wollen. Bewerbungsfrist ist der 15.10.2020.

Förderprogramm „Vielfalt in Partizipation“ geht weiter!

Dieses Förderprogramm zur Stärkung von freiwilligem Engagement und politischer Beteiligung junger Menschen fördert weiterhin Kleinprojekte mit einem Fördervolumen von bis zu 7.500€. Dabei müssen 10% der Kosten als Eigenanteil eingebracht werden. Anträge können ab sofort gestellt werden!

Media.labs – Stiftung Lesen

Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit können sich ab sofort bis Ende voraussichtlich 2022 für die Errichtung eines sogenannten media.labs bei der Stiftung Lesen bewerben. Gefördert werden dabei eine umfangreiche Medienausstattungen sowie Workshop-Angebote für Jugendliche. Die Möglichkeiten der media.labs sind vielfältig: vom eigenen Filmdreh über den selbst gedrehten Radiospot oder bis hin zum regelmäßigen Spieletester sind keine Grenzen gesetzt.

GEMA Gutschriften für Jugendzentren während des Lockdowns

Die GEMA hat mit Beginn der CORONA-Pandemie umfangreiche Kulanzregelungen für ihre Lizenznehmer getroffen. Ab dem 16. März wurden den Einrichtungen, die mit der GEMA Monats-, Quartals- und Jahresverträge für die Musiknutzung abgeschlossen haben keine Gebühren mehr berechnet. Für den Zeitraum der behördlich angeordneten Schließung werden jetzt von der GEMA Gutschriften erstellt. Da der Zeitraum der Schließung für die verschiedenen Lizennehmer*innen sehr unterschiedlich war, muss nun jede Einrichtung eine entsprechende Mitteilung an die GEMA schicken um die Gutschrift zu erhalten.

GEMA goes digital

Die GEMA will durch Digitalisierung schneller und besser in der Bearbeitung von Vorgängen werden. Uns wurde mitgeteilt, dass ab dem 1.11.2020 Reklamationen, Kündigungen, Angemessenheitsanträge sowie Musikfolgen grundsätzlich nur noch über das GEMA-Onlineportal entgegengenommen werden. Wir empfehlen allen Vertragspartner*innen der GEMA, die bisher auf dem Postweg kommuniziert haben, sich möglichst bald im GEMA Online Portal zu registrieren!

15 Millionen Euro für gemeinnützige Vereine und Zivilgesellschaft

Mit dieser Summe will die Landesregierung gemeinnützige Vereine und zivilgesellschaftliche Organisationen unterstützen, die durch die Corona-Krise unverschuldet in Not geraten sind und bislang keine anderweitige finanzielle Unterstützung erfahren haben. Betroffene Vereine oder Organisation sollen einmalig maximal 12.000 Euro erhalten, die sie nicht zurückzahlen müssen.

Förderung für Online-Bildungsangebote aus dem Landesjugendplan

Das Sozialministerium hat die Förderung von webbasierten Lehrgängen für Jugendleiter*innen und Maßnahmen außerschulischer Jugendbildung in Zeiten der Corona Krise möglich gemacht. Die Förderung ist befristet bis zum 30.09.2020.

Jugenderholungs- und Jugendbildungsmaßnahmen: Ausfallkosten förderfähig!

Das Ministerium für Soziales und Integration hat in einem Schreiben an die Verbände der Kinder- und Jugendarbeit die Regelungen für die ausgefallenen oder noch ausfallenden Maßnahmen und Projekte in der außerschulischen Jugendbildung bekannt gegeben. Gemeint sind dabei die über den Landesjugendplan beantragten Mittel für Jugenderholungs- und Jugendbildungsmaßnahmen. Danach sind die durch den Ausfall bedingten Kosten im Rahmen der Bewilligung grundsätzlich förderfähig!

Neues Förderprogramm: Weniger ist mehr!

Die Jugendstiftung Baden-Württemberg unterstützt mit diesem Projekt gezielt kleine Jugendinitiativen ihre Ideen in Bezug auf Klimaschutz und Nachhaltigkeit umzusetzen. Für jede Projektidee können unbürokratisch jeweils 500€ beantragt werden.

PUSH DICH! und entwickle Dein eigenes Projekt

Im Rahmen des Programms sollen junge Menschen verschiedener Herkunft, Sprache, Kultur und Religion sowie Jugendliche mit einem erschwerten Zugang zu Bildung und Kultur die Gelegenheit erhalten, ihre eigenen Interessen und Ideen in den unterschiedlichsten kulturellen Sparten umzusetzen. Es sollen besonders informelle Jugendgruppen gefördert werden, also diejenigen Jugendlichen die nicht über traditionelle Strukturen der Jugendarbeit, Jugendkulturarbeit und Jugendverbandsarbeit erreicht werden.

Youth Refugee Network (YRN) startet neue Förderrunde

Bis 2021 fördert das YRN Projekte, in denen junge Menschen mit Fluchterfahrung selbstwirksam Partizipation erleben. Gefördert werden Projekte, in denen junge Geflüchtete im Alter von 18 bis 35 Jahren Verantwortung übernehmen und eigene Ideen umsetzen. Die Projekte sollen den jungen Menschen Angebote zur Freizeitgestaltung und Interessenvertretung bieten. Ziel ist es, Zugänge in die Mitwirkungsstrukturen der Jugendarbeit zu schaffen. Anträge können ab jetzt laufend bis Anfang 2021 gestellt werden.

„Da geht noch mehr!“

Unter diesem Motto fördert die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung B-W in vier Antragsrunden externe Beratungen für umfangreiche Beteiligungsprozesse mit jungen Menschen oder den strukturellen Ausbau und die Weiterentwicklung von Beteiligungsstrukturen. Beispielsweise könnte vor Ort eine städteplanerische Neuerung geplant sein, die sich für einen anlassbezogene Beteiligungsprozess eignet, oder ein Verein, eine Jugendinitiative oder auch ein Kinder- und Jugendtheater möchte die eigenen internen Strukturen beteiligender gestalten.

Copyright 2020 Seaside Media. All Rights Reserved.